So 25.02.18 - 16 Uhr
Kino: Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

Abenteuer/Komödie – D 2017 – 100 Min. – ohne Altersbe.
Regie: Ralf Huettner – Darsteller: Henning Baum, Sophie Rois, Alexander Beyer, Uwe Ochsenknecht, Maurizio Magno, Benedict Glöckle, Caspar Krzysch, Eloi Christ, Chieloka Nwokolo u.a.

Wie jedes Jahr liefern sich die beiden Internate Schreckenstein und Rosenfels am Kapellsee einen Wettstreit darin, wer die einfallsreicheren Streiche und Sabotageakte vollbringen kann. Doch dieses Mal haben sie das Spiel zu weit getrieben, denn der Zeppelin des Grafen Schreckenstein stürzt ab und auch wenn der Burgherr mit Mühe und Not überlebt, ist er danach doch finanziell ruiniert und muss für mehrere Wochen ins Sanatorium. Als Stellvertreter wird Kuno, der Neffe des Grafen, ernannt. Kuno fasst den Plan, die Burg an den chinesischen Unternehmer Wang zu verkaufen, der Schreckenstein in einen Themenpark in seiner Heimat verfrachten will. Stephan, Ottokar, Mücke, Strehlau und Dampfwalze müssen gemeinsam mit Diener Jean und den Mädchen von Schloss Rosenfels einen Weg finden, das zu verhindern!
Sehenswerte, farbenfrohe und humorvolle Fortsetzung des Jugendabenteuers um die Jungs von Burg Schreckenstein und dem konkurrierenden Mädcheninternat Schloss Rosenfels, in der es nicht nur um eine spannende Schatzsuche, sondern einmal mehr auch um wahre Freundschaft und die erste Liebe geht.
weitere Infos im WWW

Eintrittskarten
können ab sofort Online und bei den Vorverkaufsstellen gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Eintritt Kind: 4,- Euro / Erwachsener: 6,- Euro

Veranstaltungsort: Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstr. 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg
Wegbeschreibung

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg

Zurück